Logo der Stadt Osnabrueck
Übergangsmanagement
Dammstraße 14
49084 Osnabrück
Telefon (05 41) 3 50 97-28

Orientierung auf dem Weg in Ausbildung und Arbeitswelt.

Orientierung auf dem Weg in Ausbildung und Arbeitswelt. Das Team des Übergangsmanagements begleitet und fördert junge Menschen im Übergang von der Schule in Ausbildung und Arbeit. Ziel ist die erfolgreiche berufliche und soziale Integration. Das Angebot richtet sich an junge Menschen im Alter von 14 bis unter 27 Jahren. Das Übergangsmanagement der Stadt Osnabrück ist eine Einrichtung, die mit der Umsetzung eines Förderprogrammes, dem „Pro-Aktiv-Center“ betraut ist. Das Pro-Aktiv-Center wird als Landesprogramm gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen und des Europäischen... Artikel ansehen


Berufsorientierung auf neuestem Stand!


www.planet-beruf.de informiert über alle Themen rund um Berufswahl, Bewerbung und Ausbildung.

PACE, das Best-Practise-Projekt 2012

Das Pro-Aktiv-Center (PACE) der Stadt Osnabrück wurde im Jahr 2012 im Rahmen der EFRE-ESF-Messe in Hannover zum Best-Practise-Projekt gewählt. Diese Auszeichnung vergibt das niedersächsische Wirtschaftsministerium jährlich an durch EU-Mittel geförderte herausregende Projekte. Die Ehrung wurde direkt auf der Messe durch den amtierenden Wirtschaftsminister Bode durchgeführt.




Übergangsmanagement – Schule-Beruf
Dammstraße 14 · 49084 Osnabrück
Telefon: (05 41) 3 50 97-28

Direkt Kontakt: